Sturmschäden Kirchendach mit „Zuckerguss“

REES · Die Sanierung der Pfarrkirche schreitet voran. Das vom Sturm beschädigte Dach ist in weiten Teilen schon erneuert. An die Maßnahmen schließt sich auch eine neue Farbgebung an: Das Portal der Kirche soll weiß gestrichen werden.

 Am Langschiff ist das Dach nach dem Sturmschaden fast komplett erneuert. Das neue Kupfer hat zum Teil schon seine Farbe geändert.

Am Langschiff ist das Dach nach dem Sturmschaden fast komplett erneuert. Das neue Kupfer hat zum Teil schon seine Farbe geändert.

Foto: Markus van Offern (mvo)