Corona : Embricana wieder geschlossen

Das war irgendwie klar. Und eine Pressemitteilung von Donnerstag hat es noch einmal bestätigt. Das Embricana muss nach den neusten Corona-Schutzmaßnahmen wieder schließen.

Ab Montag, 02. November, müssen sämtliche Freizeitbetriebe wieder schließen. Das betrifft auch die Sauna und das Schwimmbad Embricana. „Dass wir nach nur vierwöchiger Öffnung wieder schließen müssen, ist schon bitter. Aber in der jetzigen Situation die einzig vernünftige Entscheidung“, sagt Embricana-Geschäftsführer Udo Jessner. Bereits in den vergangenen Tagen konnte man beobachten, dass die Leute vorsichtiger geworden sind. „Wir konnten längst nicht mehr so viele Gäste im Embricana begrüßen wie zu Beginn des Monats“, so Jessner. Die angeordnete Schließung gilt zunächst bis zum 30. November. Ob im Dezember eine Öffnung wieder möglich sein wird, wird das Infektionsgeschehen der nächsten Wochen zeigen.

Den Kaufpreis für E-Tickets wird das Embricana automatisch zurückerstatten.

(hg)