1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Bürgerverein besuchte den Kölner Dom

Emmerich : Bürgerverein besuchte den Kölner Dom

Der Vorstand der Gesellschaft Bürgerverein Emmerich e.V. hatte die Vereinsmitglieder am vergangenen Samstag zu einer besonderen Veranstaltung in die Domstadt Köln eingeladen. Bei bestem Wetter erreichte die Reisegruppe am frühen Nachmittag die Altstadt. Gestärkt mit einem Glas Kölsch, starteten die Mitglieder zu den zwei organisierten Domführungen. Eine Gruppe wurde unter fachkundiger Führung von Barbara Schock-Werner über das Dach des Kölner Doms geführt. Die ehemalige Dombaumeisterin informierte eindrucksvoll über die Besonderheiten der eisernen Dachkonstruktion und die dortigen Werkstätten der Dombauhütte. Auch berichtete sie über die ein oder andere Anekdote, die für allgemeine Erheiterung sorgte.

Die zweite Gruppe erkundete den Innenraum und die Schatzkammer der gotischen Kathedrale. Das Südfenster von Gerhard Richter, die kostbaren Reliquien sowie fränkische Grabfunde begeisterten die Teilnehmer.

Im Anschluss an die Führungen stärkte sich die Gruppe in einem Kölner Brauhaus in der Altstadt, mit einem kölschen Spezialitäten-Buffet.

(RP)