1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Bremerweg: 73-Jährige vertreibt Trickdiebe

Emmerich : Bremerweg: 73-Jährige vertreibt Trickdiebe

Am Donnerstagmittag schellten gegen 12 Uhr zwei Frauen an der Wohnungstür einer 73-jährigen Emmericherin auf dem Bremerweg. Angeblich wollten sie ein Päckchen für eine Nachbarin abgeben. Plötzlich, so die Emmericherin später gegenüber der Polizei, habe eine der Frauen ein großes Tuch ausgebreitet, Münzgeld auf den Boden geworfen und die Wohnung betreten. Die Emmericherin durchschaute das Ablenkungsmanöver und forderte die Frauen vehement auf zu gehen. Während des ganzen Vorgangs hat eine der Frauen vermutlich drei Schubladen des Wohnzimmerschranks geöffnet. Gestohlen wurde nichts. Eine der Frauen war 50 bis 60 Jahre alt und sprach gebrochenes Deutsch mit polnischem Dialekt. Die Andere war etwa 22 Jahre, dunkelhaarig und hat ein "auffallend hübsches Gesicht", so die Polizei.

Hinweise an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822 7830.

(RP)