Emmerich: BGE lädt ein zum Bürgertreff in den Südstaaten

Emmerich: BGE lädt ein zum Bürgertreff in den Südstaaten

Der Verein und die Fraktion BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE) laden alle Interessierten zum "Bürgertreff 2018 in den Südstaaten" am Mittwoch, 18. April, von 19 bis 20.30 Uhr im Haus Slütter, in Vrasselt ein. Beim Bürgertreff soll es um die Themen gehen, die Emmerich mit seinen Ortsteilen bewegt. Als Schlagworte nennt die BGE unter anderem Digitalisierung und Breitbandausbau, Betuwe, Schul- und Kita-Landschaft, ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, Bauen in den Südstaaten, Erhalt der Dorfstruktur, ökologische Landwirtschaft und Freizeitmöglichkeiten. Mit den Teilnehmern will die BGE über diese oder andere diskutieren. "Nutzen Sie die Möglichkeit unsere Ratsmitglieder und sachkundigen Bürgerinnen und Bürger im Gespräch und Gedankenaustausch persönlich kennenzulernen", schreibt die BGE in ihrer Einladung.

Zuvor kommen Vereins- und Fraktionsvorstand zusammen. Es geht um die Nachbereitung der Jahreshauptversammlung 2018 und Abstimmung aktueller Projekte.

(RP)
Mehr von RP ONLINE