Betrüger erbeutet Schmuckkästchen von Reeser Seniorin

Polizeibericht : Betrüger erbeutet Schmuckkästchen von Seniorin

Als Messerschleifer verschaffte sich ein Unbekannter Zugang zur Wohnung der Dame.

(RP) Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an einer Wohnungstür in einem Gebäude für altengerechtes Wohnen an der Sahlerstraße. Er betrat unaufgefordert die Wohnung und bot einer Seniorin seine Dienste als Messerschleifer an. Nachdem der Mann einige Messer geschliffen und rund 30 Minuten später die Wohnung verlassen hatte, stellte die Dame den Diebstahl einer Schmuckschatulle fest.

Der Täter war 30 bis 40 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und hatte blonde Haare. Er trug eine blaue Jacke, vermutlich der Marke Tommy Hilfiger, sowie eine dunkle Hose.

An einer weiteren Wohnung im Haus klingelte zur selben Zeit ein zweiter Mann und gab sich als Scherenschleifer aus. Die Bewohnerin forderte ihn auf, das Gebäude zu verlassen. Dieser Mann war 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß und hatte dunkle Haare. Er war komplett schwarz gekleidet.

Die Polizei warnt in dem Zusammenhang vor Geschäften an der Haustür und bittet um Täterhinweise unter der Telefonnummer der Polizei Emmerich, 02822 7830.

Mehr von RP ONLINE