1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Isselburg: Beim Überholen insSchleudern gekommen

Isselburg : Beim Überholen insSchleudern gekommen

Am Dienstag wurden bei einem Verkehrsunfall auf dem neuen Teilstück der Bundesstraße 67 zwei Personen leicht verletzt. Zur Unfallzeit befuhr ein 76-jähriger Mann aus Isselburg mit seinem Pkw-Wohnwagen-Gespann die Bundesstraße 67 in Richtung Rhede.

Bei einem Überholmanöver geriet das Gespann ins Schlingern, der 76-Jährige verlor die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den Unfall wurde der Fahrer und dessen Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. Die Bundesstraße 67 musste in Fahrtrichtung Rhede für etwa 30 Minuten gesperrt werden.</p>

(RP)