Emmerich: Barbara Hendricks im Beirat der Friedensstiftung

Emmerich: Barbara Hendricks im Beirat der Friedensstiftung

Bischof Franz-Josef Overbeck hat Barbara Hendricks, Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve und Bundesministerin a.D., in den Beirat der Katholischen Friedensstiftung berufen. Unter dem Motto "Frieden beginnt im Kopf" fördert die Stiftung das Institut für Theologie und Frieden, das bereits seit Jahrzehnten die ethischen Grundlagen des Friedens erforscht.

Seit dem 1. Juni 2018 wirkt Barbara Hendricks im Beirat mit, dessen vornehmliche Aufgabe es ist, die Stiftung in der Realisierung der Stiftungszwecke zu unterstützen und zu beraten.

"Ich freue mich sehr über diese neue Aufgabe. In den weltpolitisch turbulenten Zeiten ist Orientierung wichtiger denn je. Mir ist es ein großes Anliegen, dass die ethisch geprägte Perspektive im gesellschaftlichen und politischen Diskurs über Krieg und Frieden eine stärkere Rolle einnimmt. Die Friedensstiftung und das Institut für Theologie und Frieden leisten hierzu einen wichtigen Beitrag", so Hendricks.

(RP)
Mehr von RP ONLINE