1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Emmerich: Bankräuber auf der Fahrt nach Emmerich festgenommen

Emmerich : Bankräuber auf der Fahrt nach Emmerich festgenommen

Wie die Polizei gestern berichtete, wurde bereits am Freitag ein gesuchter Bankräuber zwischen Emmerich und Warbeyen festgenommen. Auf das Konto des Mannes gehen zwei Banküberfälle vom 5. April dieses Jahres und zwei weitere aus dem Jahr 2002.

Der 35-jährige Niederländer hat bereits gestanden. Von den mehreren 1000 Euro Beute waren nur noch 400 Euro übrig geblieben. Der Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, war anhand von Bildern einer Überwachungskamera identifiziert worden. Die Ermittler wussten, dass er sich im Grenzgebiet zwischen den Niederlanden und Deutschland aufhalten könnte.

Am Freitagabend fiel er dann mit seinem Fahrrad einer Zivilstreife der Klever Polizei auf, als er auf der Rheinbrücke in Richtung Emmerich unterwegs war. Bei seiner Festnahme leistete er keinen Widerstand.

(RP)