Emmerich: Ausländeramt: Situation für Studenten besser

Emmerich: Ausländeramt: Situation für Studenten besser

Für Studenten der Hochschule Rhein-Waal könnte sich die prekäre Situation vor dem Ausländeramt des Kreises bald entschärfen. Ab Montag, 28. Februar, wird die Ausländerbehörde jeden Mittwoch von 10 bis 15 Uhr ausschließlich für Studierende der Hochschule Rhein-Waal geöffnet sein. Um die Bearbeitung dort möglichst effizient zu gestalten, werden die jeweiligen Anliegen jede Woche zum Vortag (dienstags) im Welcome Center gesammelt und an die Ausländerbehörde übermittelt.

Das meldete die Hochschule Rhein-Waal gestern auf ihrer Internet-Seite. Alle Studierenden, die einen Termin bei der Ausländerbehörde benötigen, können sich unter genauer Angabe ihres Anliegens per E-Mail unter welcome-centre@hochschule-rhein-waal.de melden. Anschließend wird das weitere Vorgehen vereinbart.

Die Hochschule hofft auf diese Weise, gemeinsam mit dem Kreis Kleve, eine gute Lösung im Interesse der Studierenden gefunden zu haben.

(mgr)
Mehr von RP ONLINE