Emmericherin im Lambertz-Kalender: Ann-Kathrin Brömmel zeigt sich im Kalender

Emmericherin im Lambertz-Kalender : Ann-Kathrin Brömmel zeigt sich im Kalender

Nach der WM war es zunächst ruhig um Ann-Kathrin Brömmel geworden. Die Freundin vom Final-Torschützen Mario Götze hat sich offensichtlich auf ihren Beruf als Model konzentriert. Im Lambertz-Kalender zeigt sie sich mit anderen Models.

Zwar hatte Brömmel in sozialen Netzwerken wie Instagram Bilder von sich gepostet - teils beim Fitnesstraining, aber auch Aufnahmen von Modelaufträgen. Aber sie war längst nicht so im Fokus der Medien wie während der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Dort hatte sie sich immer wieder auf der Tribüne gezeigt und mit der Nationalmannschaft gejubelt. Unter den Beiträgen auf Instagram gab es ruhige bis traurige Songtexte, die einige Boulevardmedien zum Anlass für Spekulationen genommen haben. Da Brömmel sich aber in der Vergangenheit als Fan der Sängerin Beyoncé geoutet hatte, war es nicht ungewöhnlich, dass sie Texte dieser Künstlerin mit anderen teilte.

Nun ist Ann-Kathrin Brömmel gemeinsam mit Sarah Brandner und Shermine Sharivar im Kalender des Lebkuchen- und Schokoladenproduzenten Lambertz aus Aachen zu sehen. Jährlich lässt die Firma einen Kalender mit teils erotischen Motiven erstellen.

Auch im Kalender zu sehen ist Eva Padberg. Sie hat zumindest kleine Berührungspunkte mit Emmerich. Für die Firma Katjes war sie Werbegesicht tätig.

(ac)
Mehr von RP ONLINE