Anholt: Passfotos bei der Tourist-Info

Anholt : Passfotos von der Tourist-Info

Nachdem der KSV Kopierservice im Juni schloss, gibt in der städtischen Tourist-Info nun wieder die Möglichkeit Passbilder anfertigen zu lassen.

Momentan klafft eine auffällige Lücke in Anholts Mitte. Seit Ende Juni ist der KSV Kopierservice am Markt 5-7 geschlossen. Das Ehepaar Venhorst aus Vehlingen hatte lange nach einem Nachfolger gesucht. Und nun schweren Herzens das Geschäft aufgegeben. Der Kopierservice war 13 Jahre lang am Markt in Anholt, zuvor war das Geschäft sieben Jahre lang an der Niederstraße. Wer Kopien benötigte oder Schul- und Bürobedarf suchte, war dort immer richtig.

Doch ganz weg ist der Service nicht. Ein kleiner Teil lebt weiter. So hat zum Beispiel Monika Willing vom Anholter Lädchen das Grußkarten-Sortiment von KSV zunächst übernommen. Und auch in der Tourist-Info findet sich nun ein kleiner Teil vom KSV. Denn dort können ab sofort Passbilder und Bewerbungsfotos gemacht werden, wie Tina Schumacher von der Stadt mitteilt. Auch der Sofortdruck von Fotos, Einladungskarten sowie von speziellen Fotoprodukten ist möglich. Um nämlich nach der Schließung von KSV Kopierservice den Bewohnern in Isselburg weiterhin das ortsnahe Drucken von Fotos zu ermöglichen, hat die Stadt Isselburg die vorhandene Cewe-Fotostation aus dem Geschäft übernommen. „Diverse Grußkarten, Urlaubsfotos und Pass-/Bewerbungsfotos können direkt vor Ort ausgedruckt und mitgenommen werden“, sagt Schumacher. Andere Produkte können in Auftrag gegeben und später abgeholt werden.

Die Fotostation ist zunächst während der regulären Öffnungszeiten der Tourist-Info (montags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr) und der Bücherei (montags, mittwochs und freitags von 15 Uhr bis 18 Uhr) zu benutzen. Pass- und Bewerbungsbilder können vorläufig nur zu den Öffnungszeiten der Tourist-Info am Vormittag angefertigt werden.

Übrigens: Die Räume des KSV Kopierservice im Gebäude Markt 5-7 in Anholt sollen nicht lange leer stehen. Denn hierfür gibt es schon konkrete Planungen. Die Tourist-Info und die städtische Bücherei, die lange Jahre direkte Nachbarn des KSV Kopierservice im Haus Markt 9 waren, sollen in das Erdgeschoss des Hauses Markt 5-7 umziehen.

Tourist-Info und Bücherei teilen sich bislang auch seit rund 20 Jahren ein Ladenlokal im Markt 9. Die Räume hier sind angemietet – und vergleichsweise eng. Direkt am Eingang stehen der Schreibtisch und die Regale mit Infomaterial für die Tourist-Info. Daran vorbei müssen die Bücherei-Nutzer.

Und auch für Bücherregale oder Rückzugsorte zum Schmökern ist nicht viel Platz.

(seul )
Mehr von RP ONLINE