1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Isselburg: Alte Eiche wird untersucht

Isselburg : Alte Eiche wird untersucht

Mit einem Stammumfang von 6,15 Metern ist sie eine der stärksten und mit rund 450 Jahren auch eine der ältesten Eichen im Gebiet des Kreises Borken. Aber der markante Baum an der Feuerwehr Anholt weist hohle Stellen und Anzeichen von Pilzbefall auf, wie die Kreisverwaltung jetzt mitteilte.

Deshalb wird die Eiche, als Naturdenkmal registriert, heute von Experten untersucht. Für den Test muss ab 11 Uhr ein Teil des Umfeldes der Eiche gesperrt werden. Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen seien dann nicht auszuschließen, heißt es in einer Mitteilung des Kreises . Foto: Kreis Borken

(RP)