Emmerich Alleenradweg wird gut angenommen

Emmerich · Vor allem Ausflügler, aber auch Kinder und Rentner, die Einkäufe gerne mit dem Rad erledigen, nutzen das neue Stück Radweg in Kalkar. Er führt über die alte Bahntrasse und endet im Norden und Süden abrupt.

 Der neue Weg ist nicht nur für Ausflügler gedacht sei, sondern auch für die Kalkarer Bürger, denen damit "hervorragende innerstädtische verbindungen" ermöglicht werden".

Der neue Weg ist nicht nur für Ausflügler gedacht sei, sondern auch für die Kalkarer Bürger, denen damit "hervorragende innerstädtische verbindungen" ermöglicht werden".

Foto: Gottfried Evers
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort