1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: Agnes Jay stellt ihr neues Buch "Reeser Platt" vor

Rees : Agnes Jay stellt ihr neues Buch "Reeser Platt" vor

Am Mittwoch, 2. Mai, präsentiert Agnes Jay in der Stadtbücherei Rees ihr Buch "Reeser Platt". Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr, der Eintritt beträgt drei Euro. Die gebürtige Reeserin Agnes Jay konnte bei der Arbeit an ihrem Buch zur Reeser Mundart auf zahlreiche Berichte und Erzählungen zurückgreifen. Deshalb ist ihr Buch nicht nur ein Nachschlagewerk, sondern bietet auch zahlreiche Gedichte, Redensarten und Informationen zu alten Sitten und Gebräuchen aus Rees.

Einige dieser Anekdoten will sie bei der Veranstaltung in der Stadtbücherei vortragen, wobei sie sich auch über Zuhörer freut, die nicht der Reeser Mundart mächtig sind. "Platt ist keine Schriftsprache, sondern vor allem eine gesprochene Sprache", weiß Thomas Dierkes, Leiter der Stadtbücherei. Die ehemalige Alltagssprache in Rees ist allerdings eine vom Aussterben bedrohte Sprache. Alle, die Interesse am Reeser Platt haben, sind zu der Veranstaltung eingeladen.

(RP)