Emmerich: Einbrecher schlägt Scheibe ein: 22-Jähriger schläft in fremdem Wohnmobil

Emmerich: Einbrecher schlägt Scheibe ein : 22-Jähriger schläft in fremdem Wohnmobil

Einen ungebetenen Gast fand der Besitzer eines Wohnmobils am frühen Sonntagmorgen, als er von der Nachtschicht kam. Ein alkoholisierter 22-Jähriger hatte die Scheibe des Wohnmobils eingeschlagen und sich auf dem Fahrersitz schlafen gelegt.

Als der Besitzer um 05.55 Uhr nach der Arbeit an seinem Wohnmobil vorbeikam, entdeckte er den 22-jährigen Emmericher. Der Einbrecher hatte die Seitenscheibe des auf einem Parkplatz an der Kupferstraße abgestellten Wohnmobils eingeschlagen und sich anschließend auf dem Fahrersitz schlafen gelegt. Der Besitzer informierte daraufhin die Polizei.

Den 22-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren. Er wurde nach Ausnüchterung im Polizeigewahrsam entlassen.

(ots/top)