1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rees: 20 Jahre Haldern Strings: Konzert im Bürgerhaus

Rees : 20 Jahre Haldern Strings: Konzert im Bürgerhaus

Die Haldern Strings werden 20 Jahre alt. Das soll gefeiert werden - und zwar mit einem großen Festkonzert. Termin ist am Sonntag, 30. November, 17 Uhr, im Reeser Bürgerhaus.

Rund 200 junge Streicher haben in diesen Jahren ihr Instrument bei den Haldern Strings erlernt. 30 von ihnen haben zugesagt, das Geburtstagskonzert aktiv mitzugestalten.

Eröffnet wird die Veranstaltung mit dem "Andante festivo" von Jean Sibelius; es spielen die Cadet Strings, die Haldern Strings und die "Ehemaligen". Nach Grußworten von Bürgermeister Christoph Gerwers und des ersten Vorsitzenden des Vereins, Dr. Peter Zupancic, spielen die Streichergruppen. Bei der Gelegenheit wird auch ein zeitgenössisches Werk erklingen. Kammermusikalisch präsentiert sich ein Streichquartett mit einem Satz Mendelssohn. Die zweite Hälfte des Konzerts wird mit einer Koproduktion aus einem aktuellen und einem ehemaligen Mitglied sowie Gästen eröffnet; danach tritt der ehemalige Schüler Peter Mayer (Violine) auf. Den Mittelpunkt des Abends bildet die "Kleine Serenade" des schwedischen Komponisten Lars Erik Larsson, gespielt vom Ensemble mit den 30 Ehemaligen. Zum Abschluss präsentieren alle Streicher gemeinsam "Palladio" von Karl Jenkins.

Karten gibt es im Vorverkauf für sieben Euro im Bürgerbüro sowie beim Haldern Strings e.V. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn Euro.

(RP)