Ryanair: 15 Prozent weniger Flüge im Winter ab Weeze

Ryanair : 15 Prozent weniger Flüge im Winter ab Weeze

Die Entwicklungen rund um den Streik von Ryanair betreffen auch den Flughafen Weeze ganz konkret. Statt fünf werden dort im Winter nur noch drei Maschinen stationiert sein, wie die Rheinischen Post bereits berichtete.

Das werde zu einer Reduzierung der Flüge um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sorgen und sogar ein Minus von 25 Prozent im Vergleich zur Planung bedeuten, so Flughafen-Geschäftsführer Ludger van Bebber.

„Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst, die Folge des Streiks ist. Wir hoffen, dass sich die Tarifparteien an einen Tisch setzen, um weiteren Schaden abzuwenden“, sagte er.

Mehr von RP ONLINE