1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Seniorin wird schwer verletzt: Zwei Unfälle auf der Duisburger Straße

Seniorin wird schwer verletzt : Zwei Unfälle auf der Duisburger Straße

Am Dienstag hat es auf der Duisburger Straße gleich zwei Verkehrsunfälle gegeben. Eine 83-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, übersah bei dem ersten Unfall am Mittag in Alt-Hamborn eine 49-jährige Autofahrerin beim Abbiegen eine 83-jährige Fußgängerin, die mit ihrem Rollator die Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß stürzte die Frau und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem zweiten Unfall rannte eine 15-jährige Schülerin in Neumühl vor ein Auto, als sie versuchte, die Straßenbahn zu erwischen. Eine 33-jährige Autofahrerin aus Moers konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Jugendliche stürzte und musste ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

(ots)