1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Zwei Radfahrer bei verletzen sich bei Zusammenstoß schwer

Duisburg : Zwei Radfahrer bei verletzen sich bei Zusammenstoß schwer

Am Sonntag endete der Ausflug eines 62-jährigen Radfahrers mit einer schweren Verletzung. Der Mann war mit seiner Frau unterwegs als er mit einem 54-jährigen Rennradfahrer zusammenstieß.

Wie die Polizei mitteilte war der 62-Jährige gegen 12.45 Uhr Kegelstraße unterwegs gewesen. Der Mann, der gemeinsam mit seiner Frau einen Ausflug machte, wollte vom Rheinfeldsweg nach rechts in die Kegelstraße abbiegen. Im Kurvenbereich kam ihm dann ein 54-jähriger Düsseldorfer auf seinem Rennrad entgegen. Die beiden Männer prallten ihm Kurvenbereich zusammen und verletzten sich schwer.

Der jüngere Radfahrer so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik kam und dort stationär blieb. Den Duisburger brachte ein Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Unfallort hatten sich Ersthelfer um die beiden Verletzten gekümmert. Die Polizei bittet das Pärchen und weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich beim Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 02032800 zu melden.

(ots)