Duisburg: Zwei Königinnen stoßen mit den Gästen an

Duisburg: Zwei Königinnen stoßen mit den Gästen an

Die Königinnen halten Hof bei den 11. Baden-Württemberg Classics am 8. und 9. April im Landschaftspark. Franziska Aatz aus Baden und Carolin Klöckner aus Württemberg geben sich während der beliebten Weinmesse nicht nur die Ehre. Sie geben auch Unterricht. Die Hoheiten leiten an beiden Messetagen jeweils eines der kostenlosen Weinseminare. Die 27-jährige Hotelfachfrau Franziska Aatz will mit Fachwissen und Charme auf den Geschmack badischer Weine bringen. Die 22-jährige Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz befasst sich wissenschaftlich mit der Grünveredlung von Reben. Die beim Publikum beliebten Weinproben unter königlicher Leitung sind Teil des Programms der Baden-Württemberg Classics.

Das frisch erworbene Wissen können sich die Seminarteilnehmer beim Messerundgang jeweils von 11 bis 18 Uhr auf der Zunge zergehen lassen. Während der beiden Tage servieren 65 Winzer und Weingärtner aus dem Süden Deutschlands mehr als 800 Weine, Sekte und Obstbrände zur Verkostung. Im Eintrittspreis von 15 Euro ist die Verkostung der Weine enthalten. Die Teilnahme an den Weinseminaren, die jeweils ab 13 Uhr angeboten werden, ist ebenfalls im Eintrittspreis enthalten.

(RP)