Duisburg Zum Traumzeitfestival mit Bus und Bahn

Duisburg · Von Freitag, 22. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, findet im Landschaftspark das Traumzeitfestival statt. Die DVG verstärkt ihren Busverkehr auf der Nachtexpresslinie 3 (NE3). In der Nacht zu Samstag und zu Sonntag fahren die Busse von Mitternacht bis 2 Uhr im 15-Minuten-Takt ab der Haltestelle "Hüttenwerk" bis zum Hauptbahnhof.

Zusätzlich gibt es in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Fahrt um 2.57 Uhr und in der Nacht von Samstag auf Sonntag jeweils eine um 2.

57 und 3.57 Uhr. In der Nacht zu Montag, 25. Juni, fährt der NE3 ab 22 bis 1 Uhr von der Haltestelle "Hüttenwerk" alle 15 Minuten. Die Eintrittskarte für das Traumzeitfestival ist gleichzeitig die Fahrkarte für die Nutzung der Busse und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs im Gesamtgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort