Videodreh im Zoo Duisburg: Wenn Tiere zu Rap Beats mitwippen

Videodreh im Zoo Duisburg: Wenn Tiere zu Rap Beats mitwippen

Das war ein besonderer Termin - für Tiere und Mitarbeiter des Duisburger Zoos gleichermaßen: Vergangene Woche haben die Rapper von 257ers inmitten von Elefanten, Brillenbären und Co. das Musikvideo zu ihrem aktuellen Song aufgenommen.

Die Gruppe 257ers ist wahrscheinlich nicht jedem bekannt. Dennoch - in der deutschsprachigen Rap-Szene gehören sie zu den größten Hoffnungsträgern. Die Rapper Shneezin, Mike, Keule und Ehren-Bandmitglied Jewls kommen alle drei aus Essen. Sie haben es sich zu ihrer Lebensaufgabe gemacht, "cool zu sein", wie es auf der Internetseite ihres Labels "Selfmade Records" über die Combo heißt. Ihr aktueller Song heißt "Warum". Das Musikvideo dazu haben sie im Duisburger Zoo aufgenommen. Gedreht wurde an verschiedenen Stellen - zum Beispiel im Delfinarium, im Chinesischen Garten oder auch im Gehege der Kattas.

In dem Song "Warum" äußern 257ers anhand von witzigen Anspielungen und sarkastischen Äußerungen Kritik an unserer Gesellschaft. Gleichzeitig stellen sie aber auch die Frage: "Warum, ja warum, ja warum, warum regst du dich denn auf?". Das Hauptthema, über das die Jungs in ihrem Lied rappen, ist der in ihren Augen respektlose Umgang der Regierungen und der Menschen mit der Natur. Deshalb passte der Duisburger Zoo als Drehort für das neue Musikvideo.

Der Bandname ist eine Postleitzahl

  • Fotos : Der Duisburger Zoo feiert 80ten Geburtstag

Die 257ers stammen aus Essen, genauer gesagt aus dem Stadtteil Kupferdreh, an dessen Postleitzahl 45257 sich der Name des Trios orientiert. 1997 fanden die Jungs erstmals zusammen, damals als Graffiti-Crew. 2005 nahmen sie ihr Projekt wieder auf und gründeten die Rap-Gruppe "257ers". Das erste Mixtape der Jungs ließ danach nicht lange auf sich warten. "Mit Essen spielt man nicht" erschien noch im selben Jahr. Shneezin, Mike und Keule sind bekannt für ihre sarkastischen, aber dennoch unterhaltsamen und tiefgründigen Raps, die die drei auf höchstem technischen Level produzieren.

Das neue Album des Trios "Boomschakkalakka" erscheint am 26. September diesen Jahres. Die Vorab-Single "Warum" mit dem Musikvideo aus dem Duisburger Zoo dürfte bei den Fans die Spannung steigen lassen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Tierbabys im Zoo Duisburg genießen die Sonne

(lsa)
Mehr von RP ONLINE