1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Zwei Brände in Duisburg: Wohnung und Gartenlaube geraten in Brand

Zwei Brände in Duisburg : Wohnung und Gartenlaube geraten in Brand

Gleich zwei Brände gab es am frühen Montagmorgen, 31. Dezember, in Duisburg. Im Stadtteil Neudorf brannte es in einer Wohnung, in Mündelheim stand eine Gartenlaube in Flammen. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen die genaue Brandursache.

In einer Wohnung an der Holteistraße in Duisburg-Neudorf brach gegen 1.50 Uhr ein Feuer im Wohnzimmer einer Wohnung aus. Hier war aus bislang noch ungeklärter Ursache eine Couch in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Wohnungsinhaber erlitt leichte Rauchgasvergiftungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizi entstand ein geringer Gebäudeschaden.

Eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage Ehinger Berg in Duisburg-Mündelheim brannte dagegen völlig aus. Der Brand wurde am Montagmorgen gegen 3.40 Uhr gemeldet. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

(ape)