1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Wochenendmarkt am Sportpark beginnt jetzt

Duisburg : Wochenendmarkt am Sportpark beginnt jetzt

Der Frühling kommt und damit auch die Trödel-Saison. Vorgestern fand bereits der erste Mittwochströdelmarkt im Sportpark Duisburg statt. Am Samstag und Sonntag, 5. und 6. März, beginnen dort auch wieder die Wochenendmärkte. Schnäppchenjäger kommen am Samstag von 8-18 Uhr und am Sonntag von 11-18 Uhr auf ihre Kosten.

Alle, die mittrödeln wollen, können ohne Anmeldung vorbeikommen. Wer ganz sicher gehen will, kann sich am Vortag zur Platzvergabe vor Ort anmelden: am Freitag von 11-18 Uhr und am Samstag zwischen 18 und 20 Uhr. Der Einlass beginnt am Samstag, um 6 Uhr, und am Sonntag, um 9 Uhr. Die Standgebühr je Meter für private Trödler beläuft sich auf 8 Euro samstags und 10 Euro sonntags. Gewerbliche Trödler zahlen samstags 16 Euro (brutto) und sonntags 18 Euro (brutto) je Meter. Infos auf: www.duisburgkontor.de oder unter Telefon 0203 30 52 50.

Weitere Termine des Sportpark-Trödelmarkts: 9./10. April, 7./8. Mai, 11./12. Juni, 09./10. Juli. Der Mittwochströdelmarkt ist bis Ende Oktober immer von 8 bis 14 Uhr. Der Altmarkt-Trödelmarkt in Hamborn ist am 13. März, 15. Mai, 17. Juli, 21. August, 25. September von 11 bis 18 Uhr. Der Schlachthof-Trödelmarkt in Meiderich ist am 27. März, 24. April, 11. September, 02. Oktober, 30. Oktober von 11 bis 18 Uhr.

(RP)