"Attraktiver Wohnraum für junge Familien" Wirtschaft will Beitrag zur Wedau-Entwicklung leisten

Duisburg · Eines der größten städtebaulichen Projekte in Nordrhein-Westfalen ist "6 Seen Wedau". Hier sollen auf rund 70 Hektar über 3000 Wohnungen und damit ein neuer Stadtteil entstehen. Alexander Kranki, der Vorsitzende von Wirtschaft für Duisburg, unterstützt das Projekt: "6 Seen Wedau wird Duisburg einen kräftigen Schub nach vorne bringen. Hier wird attraktiver Wohnraum für junge Familien geschaffen. Das ist genau das, was unsere Stadt braucht."

 Nicht unumstritten: Das Projekt in Wedau.

Nicht unumstritten: Das Projekt in Wedau.

Foto: Loidl Architekten
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort