1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Fotos: Wintereinbruch in Duisburg

Fotos : Wintereinbruch in Duisburg

Zum Jahresende hat der Winter Duisburg doch noch erreicht: In der Nacht zum Samstag begann es zu schneien, und schon am Morgen hatte sich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt eine dünne Schneedecke gebildet.

Die Besucher des Weihnachtsmarktes an der Königstraße, der noch bis zum 30. Dezember geöffnet hat, genossen die winterlich-weihnachtliche Atmosphäre. Autofahrer machten die rutschigen Straßenverhältnisse jedoch stellenweise zu schaffen.

Hier sehen Sie die Bilder unseres Fotografen Christoph Reichwein.