Duisburg Wieder mehr Arbeitslose

Duisburg · Die Zahl der Arbeitslosen in Duisburg ist im August leicht angestiegen. Wie die Agentur für Arbeit mitteilte, waren im August 31 694 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 160 mehr als noch im Juli. Die Quote stieg entsprechend um 0,1 Prozentpunkte auf 12,9 Prozent. Gründe für die Steigerung sind sinkende Nachfrage die an Arbeitskräften während der Sommerferien und die Tatsache, dass sich viele Schulabgänger vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums arbeitslos meldeten.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort