1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

"Luft und Liebe"-Festival in Duisburg: Westbam, Moguai und Co. elektrisieren Logport

"Luft und Liebe"-Festival in Duisburg : Westbam, Moguai und Co. elektrisieren Logport

Zum ersten Mal seit der Loveparade-Katastrophe 2010 wird in Duisburg wieder ein großes "Elektro"-Festival stattfinden. Die Open Air Veranstaltung unter dem Namen "Luft und Liebe" wird am kommenden Sonntag, 19. Mai, im alten Krupp-Villenviertel auf dem Logport-Gelände in Rheinhausen eröffnet.

Mehrere Stars der deutschen Elektro-Szene haben sich angesagt - mit dabei unter anderem Tom Novy, Moguai und Szene-Veteran Westbam. Wirklich neu an der Veranstaltung ist allerdings, dass sie in Duisburg organisiert wird.

Die Mischung macht's

Gerade bei Szenekennern genießt das "Luft und Liebe Festival", das in den vergangenen fünf Jahren auf der Moerser Halde Rheinpreußen stattfand, einen guten Ruf. Die Mischung aus Star-DJs und relativer Unbekanntheit der Veranstaltung machten die Elektro-Sause besonders attraktiv, schreiben Nutzer des Internetforums Musiker-Board.de. Der Standortwechsel war für die Veranstalter unausweichlich, da die Moerser Halde wegen unzureichender Fluchwege für Großveranstaltungen gesperrt werden musste.

Damit auch das Wetter die Party nicht vermiesen kann, hat Veranstalter Marc Förste auf dem Gelände ein 800 Quadratmeter großes Partyzelt errichten lassen. Karten für die Veranstaltung gibt es auf der Website des Festivals unter luftundliebefestival.de oder an den Tageskassen.

  • Technische Hilfsmittel : Roboter und Apps für Polizei – Innenminister Reul eröffnet „Innovation Lab“
  • Das internationale Ensemble von Orange Planet.
    Orange Planet : Englisches Theater in der Säule
  • Während die Fallzahlen auch in Duisburg
    Omikron auf dem Vormarsch : Fast jeder zehnte Duisburger ist oder war schon mit Covid-19 infiziert

Kostenlose Stellplätze

Im Vorverkauf sind die Tickets für 16,50 Euro zu haben. Am Veranstaltungstag zahlt man für eine Karte 20 Euro. Kostenlose Stellplätze für 500 Fahrzeug finden sich am Veranstaltungsgelände. Denjenigen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, wird die Haltestelle Rheinhausen-Ost empfohlen. Von dort aus ist das Gelände in etwa 20 Minuten Fußmarsch erreichbar.

Alle weiteren Infos finden sie auf TONIGHT.de!

Hier geht es zur Bilderstrecke: "Luft und Liebe"-Festival in Duisburg: das Line Up

(RP/sgo/EW)