1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: "Wellness-Tour" auf Inline-Skates

Duisburg : "Wellness-Tour" auf Inline-Skates

Die Laufveranstaltung "DUskatet" startet am Sonntag, 22. April, um 17 Uhr in die Saison. Der Freizeitsport Inlineskaten übt schon seit vielen Jahren eine große Faszination aus.

Und so ist es nur selbstverständlich, dass "DUskatet" ins zwölfte Jahr rollt. Die Inline-Skater können sich wieder auf eine tolle Veranstaltungsreihe freuen, die sich zum absoluten Selbstläufer und zur besten Werbung für die Stadt Duisburg entwickelte.

Zum Saisonstart 2012 heißt es wieder Inline-Skates anschnallen, Schutzausrüstung an, Helm aufziehen, und in lockerer Atmosphäre bis zu 21 Kilometer durch den Duisburger Norden rollen. Geleitet durch die Polizei und abgesichert durch die Skate- und Fahrradordner gilt es, die verkehrsfrei gehaltenen Duisburger Straßen zu genießen. Es gibt drei Touren: jeweils am 22. April, 17. Juni und 26. August. Teilnehmen können alle geübten Skater, ob alt oder jung, ohne Altersbeschränkung und ohne Anmeldung. Am Sonntag um 17 Uhr geht es los, mit zwei Runden auf der "Wellness-Tour" im Duisburger Norden.

In Zusammenarbeit mit der Niederrhein-Therme wurde die "Wellness-Tour" durch den Duisburger Norden mit der Möglichkeit des kostenlosen Besuches der Niederrhein-Therme ausgearbeitet. Ausgangspunkt ist der Parkplatz 2 der Niederrhein-Therme an der Wehofer Straße.

  • Düsseldorf : Inline-Fahrer starten in die Rollnacht-Saison 2018
  • Ab Freitag dürfen Restaurants auch den
    Corona-Pandemie : Die aktuellen Regeln und Corona-Zahlen in Duisburg
  • Den Auftakt der zweiten Sonderausstellung im
    Sonderausstellungen in Duisburg : Faszinierendes zum Neustart im Museum DKM

Von dort fahren die Skater in familienfreundlichem Tempo (etwa zehn Stundenkilometer) zwei Runden durch den Duisburger Norden. Das gemütliche Tempo zum Start der Saison wird abgerundet durch ein erholsames Wellness-Programm für alle Skater. Gegen 19.20 Uhr, wenn die Skater erfolgreich ihre zwei Runden gemeistert haben, wartet die Niederrhein-Therme mit dem Solebereich, dem Palmengarten und dem Wellenbad auf alle Erholungssuchenden. Die Niederrhein-Therme lädt alle Teilnehmer zum Abschluss der Saisoneröffnung zu einem zweistündigen Besuch in die Solelandschaft ein.

Familien, die lediglich eine Runde mit rollen, sind willkommen, ab 18 Uhr das Wellenbad und die Außenanlage zu nutzen. Auch hier ist der Einlass für zwei Stunden Wellenbad und die vorgelagerte Außenanlage gratis. Neben dem Wellenbad und der Außenanlage gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, die dort angesiedelte Sauna zu nutzen.

(RP)