1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Vier Autohaus-Einbrecher festgenommen

Duisburg : Vier Autohaus-Einbrecher festgenommen

Bei einem Einbruch in das Büro eines Autohauses auf der Friedrich-Alfred-Straße haben Zivilpolizisten am Dienstagmorgen gegen 0.20 Uhr vier Männer im Alter von 20, 22 und 31 Jahren festgenommen.

Zwei der Männer sind in Duisburg gemeldet, die beiden anderen haben keinen Wohnsitz in Deutschland. Alle vier waren bereits zuvor wegen ähnlicher Delikte überregional polizeilich in Erscheinung getreten.

Im Laufe des Dienstags sollten sie vernommen werden. Das Tatfahrzeug, einen Audi A6 mit Duisburger Kennzeichen, stellten die Beamten sicher. Der Wagen war schon im Zusammenhang mit Einbrüchen in Neukirchen-Vluyn aufgefallen.

(ots)