1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Ursache für Brand auf Schrottplatz geklärt

Duisburg : Ursache für Brand auf Schrottplatz geklärt

Nur zwei Tage nach dem weit sichtbaren Feuer auf dem Schrottplatz in Kaßlerfeld (wir berichteten), bei dem am Samstag mehr als 100 ausgemusterte Autos aufgebrannt waren, teilte die Polizei gestern die Unglücksursache mit: Beim Stapeln von Schrottfahrzeugen sei vermutlich Benzin ausgelaufen, das sich durch eine Funken schlagende Batterie entzündete.

An der Umzäunung und an einem Bagger entstanden 80 000 Euro Sachschaden. Der Wert der bereits ausgeschlachteten und nun auch noch ausgebrannten Autos lasse sich, so die Polizei, nicht beziffern.</p>

(RP)