Duisburg: Uni-WLAN jetzt auch in der City

Duisburg : Uni-WLAN jetzt auch in der City

Unterwegs schnell die Mails checken oder etwas im Internet recherchieren: Das können Duisburger seit 2015 mit Hilfe des Stadtwerke-Duisburg-WLAN in der Innenstadt und an viel frequentierten Plätzen. Rund 100. 000 Einwahlvorgänge pro Monat verzeichnet der mobile und kostenfreie Zugang ins Internet. Von der vorhandenen Infrastruktur profitieren jetzt auch die mehr als 40. 000 Studierenden sowie Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen (UDE): Sie können sich ab sofort an den Hotspots auch außerhalb des Campus in das Hochschulnetzwerk "eduroam" einwählen.

Die Stadt Duisburg unterstützt damit die internationale Initiative "eduroam off campus", die nicht nur Angehörigen der Uni, sondern auch Gästen von Partner-Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus aller Welt über das weltweit verbreitete Netzwerk eine einfache und sichere Verbindung ermöglicht.

(RPN)