Duisburg Uni: Tagung zur chinesischen Wirtschaft

Duisburg · Der Güterzug Yuxinou verbindet den Duisburger Hafen seit zwei Jahren direkt mit China. Was diese Verknüpfung für die chinesisch-europäische Zusammenarbeit bedeutet, verdeutlicht vom 1. bis zum 3. September eine internationale Konferenz der Chinese Economic Association an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Unter dem Titel "China's New Way of Integration with the World: The New Silk Road and the Opportunities for the World Economy" laden das Institut für Ostasienwissenschaften (IN-EAST) und das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr ein. Etwa 150 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werden erwartet.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort