Duisburg/Essen Uni Duisburg-Essen lässt Flüchtlinge als Gasthörer zu

Duisburg/Essen · An der Universität Duisburg-Essen können Flüchtlinge sich ab dem Wintersemester kostenlos als Gasthörer einschreiben. Sie dürften dann Vorlesungen und Seminare besuchen, ohne Prüfungen abzulegen.

Die Flüchtlinge bekämen so eine Chance auf Weiterbildung und soziale Kontakte, teilte der Allgemeine Studierendenausschuss der Hochschule (Asta) am Dienstag in Duisburg mit.

Darüber hinaus sprach sich der Asta für kostenlose Sprachkurse und ermäßigte Mensapreise für Geflüchtete aus. "Wir hoffen, dass viele Hochschulen diesem Beispiel folgen werden." Zudem sei die Politik in der Pflicht, Asylsuchenden einen besseren Zugang zum Studium zu ermöglichen.

(KNA)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort