Unfall nahe Duisburg: Sechs Erwachsene und ein Baby auf A59 verletzt

Unfall nahe Duisburg : Sechs Erwachsene und ein Baby auf A59 verletzt

Am Samstagnachmittag ist auf der A59 nahe Duisburg zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind sechs Erwachsene und ein Baby verletzt worden. Lebensgefahr besteht laut Feuerwehr aber nicht.

Laut einem Sprecher waren bei dem Auffahrunfall fünf Autos beteiligt. Die Unfallursache sei noch unklar. Kurzzeitig sei der Verkehr auf einer Spur der A59 an der Unfallstelle vorbeigeführt worden.

(felt/dpa)
Mehr von RP ONLINE