1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Unfall in Duisburg zwischen Pkw und Straßenbahn

Autofahrer beim Zusammenstoß verletzt : Unfall in Duisburg zwischen Pkw und Straßenbahn

Am Ostermontag kam es im Einmündungsbereich der Wanheimer Straße und der Heerstraße zu einer Kollision zwischen einem Opel Insignia und einer Straßenbahn der DVG. Der Opel-Fahrer wurde dabei verletzt.

Als die verständigten Polizisten eintrafen, stand der linksseitig beschädigte Pkw quer zur Fahrbahn unmittelbar vor der Straßenbahn.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Autofahrer (24) auf der Wanheimer Straße seinen Opel verbotenerweise gewendet haben und dabei auf das in die Straße eingelassene Gleisbett geraten sein. Obwohl der Straßenbahnfahrer (26) sofort eine Vollbremsung einleitete, konnte er den Zusammenstoß nicht verhindern.

Außer dem Opel-Fahrer gab es keine Verletzten. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizisten nahmen den Unfall auf und schrieben eine Unfallanzeige.

(dab)