1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Unfall in Duisburg-Rheinhausen: Gas mit Bremse verwechselt

Unfall in Rheinhausen : Gas mit Bremse verwechselt

Ein 22-jähriger Autofahrer war offenbar mit dem Automatik-Wagen eines Bekannten überfordert. Das Ergebnis: Er landete vor einem Baum und musste schließlich verletzt in eine Krankenhaus gebracht werden.

Am vergangenen Dienstagabend, 14. Juli, gegen 19 Uhr, prallte ein Mann am Steuer eines SUV gegen einen Baum am Fahrbahnrand der Krefelder Straße in Rheinhausen. Der 22-Jährige hatte sich den Automatik-Wagen eines Bekannten geliehen. Da er sonst nur Schaltwagen fahre, sei er mit den Pedalen durcheinander gekommen, sagte er der Polizei: Auf Höhe der Gartenstraße habe er versehentlich auf das Gas statt auf die Bremse getreten. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen den Baum. Der 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall und kam anschließend zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

(RP)