1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Unbekannte greifen Paketboten mit Messer an

Duisburg : Unbekannte greifen Paketboten mit Messer an

Ein Paketbote ist am Mittwoch in Duisburg von vier Männern attackiert worden. Die Unbekannten bedrohten ihr Opfer mit einem Schlagstock sowie einem Messer.

Wie die Polizei mitteilte, griffen vier Männer am Mittwoch gegen 12.30 Uhr einen Paketboten an, der auf der Heerstraße in Hochfeld unterwegs war. Der 28-Jährige wollte dort ein Päckchen ausliefern, als ihn die Unbekannten in einem Hausflur mit einem Schlagstock schlugen und mit einem Messer bedrohten. Der Bote flüchtete mit dem Paket in sein Auto und alarmierte die Polizei. Sie konnte die Schläger vor Ort nicht mehr ausfindig machen.

Gesucht werden nun vier dunkelhäutige Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren. Ein Täter war etwa 1,95 Meter groß, dunkel bekleidet und trug ein rotes Käppi, ein anderer war etwas kleiner, ebenfalls dunkel gekleidet und hatte eine Mütze auf dem Kopf. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0203 280-0.