1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg-Hochfeld: Überfall auf Spielhalle: Täter drohen mit Pistole

Duisburg-Hochfeld : Überfall auf Spielhalle: Täter drohen mit Pistole

Am Dienstagabend ereignete sich in Duisburg-Hochfeld ein bewaffneter Überfall auf eine Spielhalle auf der Musfeldstraße. Zwei maskierte Unbekannte forderten "Kohle", einer der Täter drohte dabei mit einer schwarzen Pistole. Die Täter erbeuteten die Tageseinnahmen und flüchteten zu Fuß.

Der Überfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Dienstag um 20.50 Uhr. Die 49-jährige Aufsicht wurde mit einer schwarzen Pistole bedroht. Die Täter erbeuteten die Tageseinnahmen und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung - die Angestellte blieb unverletzt. Nach ihrer Aussage soll einer der Räuber 1,85 m groß und kräftig sein, der andere ist etwas kleiner und schlank. Beide trugen schwarze Skimützen mit Sehschlitzen, Handschuhe und dunkle Kapuzenpullis.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Identität oder zum Aufenthalt der Tatverdächtigen machen können Informationen an das Kriminalkommissariat 13, Telefon 0203-2800.

(ots)