Überfall auf Spielhalle auf der Duisburger Straße

Polizei sucht Zeugen : Zwei Maskierte überfallen Spielhalle

Zwei Maskierte haben in der Nacht zu Freitag gegen 0.20 Uhr eine Spielhalle auf der Duisburger Straße überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Während der erste Täter die Mitarbeiterin (49) mit einem Messer bedrohte und Bargeld aus der Kasse nahm, hielt der zweite einen Gast (45) mit einem gabelähnlichen Gegenstand in Schach. Die Unbekannten flüchteten im Anschluss über den Hintereingang, der zu einem Kundenparkplatz im Bereich der Duisburger Straße Ecke Moerser Straße führt.

Beide Flüchtigen sollen zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß gewesen sein. Der Tatverdächtige mit dem Messer trug Jeans, eine schwarze Jacke der Marke Adidas mit großem Markenemblem auf der Rückenseite und weiße Turnschuhe. Sein Gesicht verdeckte er mit einem grauen Tuch. Der zweite Flüchtige trug eine Hose im Armee-Stil und hatte ein gelbes Tuch um sein Gesicht gewickelt.

Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes. Hinweise zu den Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0203 280-0 entgegen.

(dab)
Mehr von RP ONLINE