1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Trauer um Hellbach

Duisburg : Trauer um Hellbach

Die Hamborner CDU trauert um Karl-Georg Hellbach. Er starb im Alter von 85 Jahren. 1922 in Bad Salzungen in Thüringen geboren, gründete Hellbach 1946 den CDU-Ortsverband Mühlhausen in Thüringen. Politische Verfolgung bis hin zur Inhaftierung zwangen ihn Anfang der 1950er Jahre zur Umsiedlung in die Bundesrepublik, wo er sich in Hamborn niederließ.

Auch hier engagierte er sich in der CDU, wurde gleich 1951 Mitglied des Vorstandes des CDU-Ortsverbandes Alt-Hamborn. Nach der kommunalen Neugliederung wurde Hellbach nach dem Tod von Heinrich Hamacher einige Zeit Bezirksvorsteher. Über Jahrzehnte prägten die Kaufhäuser der Familie Hellbach die Jägerstraße. 1993 wurde Hellbach für sein politisches und kirchliches Engagement das Bundesverdienstkreuz verliehen.</p>

(RP)