Duisburg Tim Isfort enttäuscht – Traumzeitretter geben auf

Duisburg · Tim Isfort ist "persönlich enttäuscht". Er sei als Künstlerischer Leiter des Traumzeit-Festivals unbequem gewesen; daher habe man ihn zuerst ignoriert, dann demontiert und schließlich entlassen. Das Angebot der Duisburg Marketing Gesellschaft (DMG), die vom Verein Traumzeitretter für das bedrohte Festival gesammelten 25 000 Euro für eine Auftragskomposition an ihn zu verwenden, sei "inhaltlich inakzeptabel", "respektlos und missachtend", ja sogar "unseriös".

(hod)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort