Duisburg Thomas Wolters tritt bei OB-Wahl gegen Link an

Duisburg · Thomas Wolters, Vorsitzender der FDP in Duisburg, tritt als OB-Kandidat gegen Sören Link an. Das teilte er gestern Abend bei der Auftaktveranstaltung seiner Partei zum Landtagswahlkampf in Duisburg mit. Wolters tritt zwar mit gelbem Parteibuch an, versteht seine Kandidatur aber ausdrücklich als Signal an die anderen Duisburger Parteien (mit Ausnahme der SPD), ihn zu unterstützen. Denn weder Link, noch Grüne und CDU haben bislang eigene Bewerber benannt. Es gab zwar bereits Gespräche der Parteispitzen über einen gemeinsamen Kandidaten, doch offenbar ohne Ergebnis.

OB-Wahl 2017 in Duisburg: Das sind die Oberbürgermeister-Kandidaten
7 Bilder

OB-Kandidaten in Duisburg 2017

7 Bilder
(hch)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort