1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Taxi fährt gegen Fußgängerin

Duisburg : Taxi fährt gegen Fußgängerin

Am Neujahrsmorgen gegen 3.30 Uhr fuhr ein Taxi dicht an zwei jungen Frauen auf dem Parkplatz vor der Disko "Pulp" vorbei. Dabei verletzte der Außenspiegel eine 23-Jährige am Arm, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der etwa 40 Jahre alte Fahrer bremste mit quietschenden Reifen, stieg aus und schimpfte auf die Fußgängerinnen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich weiter um die Frauen zu kümmern.

Der Fahrer hatte kurzes, dunkles Haar mit Geheimratsecken und ist circa 1.70 bis 1.75 Meter groß. Das Kennzeichen des beigefarbenen Taxis soll DU - TT lauten. Die 23-Jährige musste wegen der Prellung des Arms das Krankenhaus aufsuchen.

Hinweise an die Polizei unter Telefon 0203-2800.