1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Getränkemarkt in Duisburg überfallen: Täter droht mit Messer, Angestellte wehrt sich

Getränkemarkt in Duisburg überfallen : Täter droht mit Messer, Angestellte wehrt sich

Ein unbekannter Mann hat am Mittowch die Angestellte eines Getränkemarktes mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert. Die Frau wehrte sich erfolgreich. Das teilt die Polizei am Mittwoch mit.

Um etwa 11.30 Uhr hatte der Unbekannte laut Polizeiangaben die 51-Jährige Angestellte bedroht und sie aufgefordert die Kasse zu öffnen. Die Frau stieß den Täter daraufhin resolut zur Seite, woraufhin dieser ohne Beute flüchtete.

Die Angestellte beschreibt den Mann als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und etwa 30 Jahre alt. Er soll eine Jeans, ein T-Shirt und eine hellblaue Kappe getragen haben. Auffällig seien sein Kinnbart und sogenannte Tunnelohrringe gewesen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder zur Identität des Räubers machen können. Das Kriminalkommissariat 13 nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

(ots)