1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Straßenschlägerei: Polizei rückt mit acht Streifenwagen an

Duisburg : Straßenschlägerei: Polizei rückt mit acht Streifenwagen an

Zu einer Straßenschlägerei ist die Polizei am Donnerstagabend mit acht Streifenwagen ausgerückt. Zwischenzeitlich standen die Beamten 50 aggressiven Personen gegenüber.

Wie die Polizei mitteilte, wurde sie gegen 22 Uhr zu einer Schlägerei im Duisburger Stadtteil Marxloh gerufen. Offenbar war ein Streit zwischen zwei Familien eskaliert. Zwei junge Männer im Alter von 17 und 20 Jahren erlitten bei der Schlägerei Nasenbeinbrüche, ein 21-Jähriger verletzte sich an der Hand. Alle drei begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Die eingreifenden Polizisten wurden nicht verletzt. Zwischenzeitlich sahen sich die Beamten allerdings 50 aggressiven Personen gegenüber. Gegen die Beteiligten sprach die Polizei Platzverweise aus. Der Grund der Auseinadersetzung blieb unklar.

(ots)