1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Stellwerksausfall in Bochum - RE 1 und RE 11 verspäten sich

Duisburg : Stellwerksausfall in Bochum - RE 1 und RE 11 verspäten sich

Aufgrund eines beschädigten Glasfaserkabels ist in Bochum ein Stellwerk ausgefallen. Der Fernverkehr und Regionalexpresszüge müssen Umleitungen fahren und verspäten sich um bis zu 15 Minuten.

Noch bis 18 Uhr müssen der Fernverkehr und die Regionalexpresszüge 1 (zwischen Aachen und Paderborn) und 11 (zwischen Mönchengladbach und Hamm) umgeleitet werden. Grund ist ein beschädigtes Glasfaserkabel in Bochum, was um 9 Uhr zu einem elektronischen Stellwerksausfall (Bochum-Nord) geführt hat.

Die Bahnen werden von Dortmund über Gelsenkirchen noch Essen umgeleitet, dadurch kommt es zu einer Verlängerung der Fahrtzeit. In Duisburg haben die Bahnen bis zu 15 Minuten Verspätung. Für die S1 ist zwischen Essen-Steelen Ost und Dortmund Hauptbahnhof Ersatzverkehr eingerichtet.

Mitarbeiter der Deutschen Bahn arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung.