1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Steinhof feiert mit Sting und Schmickler

Duisburg : Steinhof feiert mit Sting und Schmickler

Das Kultur- und Bürgerzentrum wird fünf Jahre alt. Zur dreitägigen Geburtstagsfeier im Mai kommen viele Gäste.

Vom 24. bis 26. Mai feiert der Steinhof sein "Fünfjähriges". In dieser Zeit hat sich die rein ehrenamtlich betriebene Kleinkunstbühne im Duisburger Süden unter dem Dach des "Kultur- und Bürgerzentrums e.V." (neben dem Huckinger Bürgerverein sind noch weitere ortsansässige Vereine beteiligt) auch überregional nicht nur in der Kabarett- und Comedy-Szene einen Namen gemacht. Die "Steinhof-Macher" haben für das Jubiläum ein tolles und vielseitiges Programm auf die Beine gestellt.

Kabarettist Wilfried Schmickler ist beim Programm zum runden Geburtstag ebenfalls mit von der Partie. Foto: Probst, Andreas (apr)

Am Freitagabend (24. Mai) ist die "große Steinhof-Party" angesagt. Zu der Musik der Kölner Partyband "Lecker Nudelsalat" kann dann so richtig abgefeiert werden. Am Samstag (25. Mai) stehen die Senioren im Mittelpunkt des Geschehens. Anja Lerch, eine feste Größe in der Musikszene (bekannt durch Anjas Singabende), und der Entertainer Peter Strauß garantieren bei Kaffee und Kuchen beste und kurzweilige Unterhaltung.

Am Sonntag (26. Mai) geht es dann noch mal richtig rund. Den Auftakt macht Jazzpianist Matthias Dymke mit seinem neuen Programm "Geschichten am See" (Raum Kreifeltshof). Zeitgleich bietet das Ensemble "Kreuz & Quer" Theater für Kinder im Raum Biegerhof an. Zu beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Ab 14 Uhr gibt es die große "Steinhof Selection" Jubiläums-Gala. Viereinhalb Stunden Programm, bestehend aus Musik, Kabarett und Comedy, warten auf die Jubiläumsgäste. Zu sehen und zu hören sein werden die Soulsängerin Irina Milovanova mit ihrer Band, der Kabarettist und Duisburger Lokalmatador Kai Magnus Sting, Comedian Rene Steinberg ("Lachen Live, WDR"), Kim Merz mit seiner Band "FKK" und Herr Rösler mit dem "Tiffany Ensemble" (originelle Salon-Musik) sowie dem Kabarettisten Wilfried Schmickler ("Mitternachtsspitzen"), der dem Steinhof besonders verbunden ist. Moderiert wird das Top-Programm vom Duisburger Urgestein Bülent Aksen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 15 Euro.

Ab 19.30 Uhr beschließt ein weiterer Höhepunkt das Jubiläumswochenende. Peter Bursch mit seiner "All-Star-Band", unterstützt von Gast-Musikern aus Australien, rockt dann noch mal richtig den Steinhof (Eintritt 10 Euro).

Wer Interesse hat und sich dieses Programm-Feuerwerk aus Anlass des Steinhof-Jubiläums entsprechend nicht entgehen lassen will, kann ab Ende der kommenden Woche die jeweiligen Eintrittskarten für die Veranstaltungen in zahlreichen Vorverkaufsstellen oder im Steinhof selbst erwerben.

(RP)