1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg
  4. Stadtgespräch

Bethesda Krankenhaus: Zehn auf einen Streich

Bethesda Krankenhaus : Zehn auf einen Streich

Die Ärzte und Hebammen im Kreißsaal des Bethesda-Krankenhauses hatten keine Zeit zum Verschnaufen: Innerhalb von neun Stunden erblickten kürzlich an einem Tag gleich zehn Babys das Licht der Welt. Das Wichtigste: Alle Mütter und Kinder sind wohlauf.

Der Tag hatte relativ ruhig begonnen, als um 4.51 Uhr die kleine Mershia auf die Welt kam. Danach ging es Schlag auf Schlag, und die zehn Neugeborenen sorgten für Turbulenzen in den vier Kreißsälen. Nach und nach kamen Liya, Mina, Elisa, Emil, Alia, Minha und Miral zur Welt. "Zwei haben noch keinen Namen. Hauptsache ist aber, dass alle gesund und munter sind", sagte Sina Breuer von der Kreißsaalleitung.

(RP)